LOGOEvangelische
Versöhnungs-Kirchengemeinde
Iserlohn

 

Titel Renovierung OStKDie Obersten Stadtkirche wird renoviert!

Zum Stand der Dinge wollen wir Sie hier auf dem Laufenden halten.
Aber auch Sie können etwas dazu tun.

Sie sind gefragt.
Für beide Maßnahmen, Renovierung der Obersten Stadtkirche und Renovierung der Schuke-Orgel erbitten wir Ihre Hilfe!
Ihre Spenden verrichten einen segensreichen Dienst für diese und die nächsten Generationen! Herzlichen Dank!

Spendenkonto Sanierung Oberste Stadtkirche
Kreiskirchenkasse Iserlohn (KD-Bank)
DE89 3506 0190 2001 1690 28
Verwendungszweck: 39140/Renovierung OSTK

Spendenkonto Sanierung Orgel
Kreiskirchenkasse Iserlohn (KD-Bank)
DE89 3506 0190 2001 1690 28
Verwendungszweck: 39140/010001/27710028

Wenn Sie auf das Bild klicken erhalten Sie weitere Informationen und Bilder...

 

Feiermorgen Bild 12.02.2023

Mehr Info's erhalten Sie, wenn Sie auf das Plakat klicken...

Benefizkonzert V

zugunsten der Renovierung der Obersten Stadtkirche

Am Sonntag, den 12. Februar 2023 um 17 Uhr
in der Bauernkirche zu Iserlohn

Festliche Musik von
Händel, Mendelssohn, Michel
Iserlohn Brass
Stefan Beumers, Leitung
Hanns-Peter Springer, Orgel

Orgelglanzlichter 414
Stummfilm + Orgel

Am Mittwoch, den 22. Februar 2023 um 19.30 Uhr
in der Bauernkirche zu Iserlohn
Sophie-Veronique Cauchefer-Choplin, Frankreich

Ausführliche Info's zur Organistin und zum Konzert finden Sie unter https://www.orgelglanzlichter.de/

am Donnerstag, den 23. Februar 2023 um 10-13 Uhr
in der Bauernkirche zu Iserlohn
Meisterkurs durch Sophie-Veronique Cauchefer-Choplin, Frankreich

KirchenundKino 000001PARALLELE MÜTTER

Am Montag, den 06. März 2023 um 20 Uhr

im Filmpalast Iserlohn
Kurt-Schumacher-Ring 1-3
58636 Iserlohn
Tel. 02371-774400

Spanien 2021. Regie: Pedro Almodóvar. 123 Minuten. Mit Penélope Cruz, Milena Smit, Israel Elejalde u.a.
Eine erfolgreiche Fotografin und ein Teenager, die sich ein Zimmer in dem Krankenhaus teilen, in dem sie beide ihr erstes Kind zur Welt bringen, freunden sich miteinander an. Als die Fotografin später herausfindet, dass sie nicht die leibliche Mutter ihres Kindes ist, wird das zur seelischen Zerreißprobe. Ein vielschichtiges, vorzüglich gespieltes und inszeniertes Melodram um Mutterschaft in ihren biologischen, sozialen und psychologischen Facetten,
festgemacht an der Geschichte einer komplexen Frauenfreundschaft. Dabei geht es auch um alte Traumata und verdrängte Familiengeschichten, die in die Gegenwart nachwirken. Sehenswert ab 12.

Konzert zur Passionszeit

Am Sonntag, den 12. März 2023 um 17 Uhr
in der Reformierten Kirche zu Iserlohn

Werke von Bach, Jacob, van Eyck,
Laura Bennek, Blockflöte
Hanns-Peter Springer, Orgel

GGE Frauentag2023Titel

Alle weiteren, notwendigen Info's wie "Veranstalter, Kosten, Anmeldung und Anmeldeschluss, Wegbeschreibung, Thema, Programm und workshops", erhalten Sie, wenn Sie...

Gottesdienst für KLEIN & groß

Am Sonntag, den 19. März 2023 um 10.30 Uhr
in der Bauernkirche zu Iserlohn

Als Abschluss des Singeprojektes
in den Kitas Ortlohnstraße Hindenburgstraße zusammen mit der Kinderkantorei

Orgelglanzlichter 414

Am Mittwoch, den 22. März 2023 um 19.30 Uhr
in der Bauernkirche zu Iserlohn
Felix Hell, USA

Ausfürhliche Info's zum Organisten und zum Konzert finden Sie unter https://www.orgelglanzlichter.de/

Am Donnerstag, den 23. März 2023 um 10-13 Uhr
in der Bauernkirche zu Iserlohn
Meisterkurs durch Felix Hell, USA

KirchenundKino 000001MAIXABEL – EINE GESCHICHTE VON LIEBE, ZORN UND HOFFNUNG

Am Montag, den 03. April 2023 um 20 Uhr

im Filmpalast Iserlohn
Kurt-Schumacher-Ring 1-3
58636 Iserlohn
Tel. 02371-774400

Spanien 2021. Regie: Icíar Bollaín. 115 Minuten. Mit: Blanca Portillo, Luis Tosar, María Cerezuela, Urko Olazabal u.a.
Am 29. Juli 2000 erschütterte der Mord an dem sozialistischen Lokalpolitiker Juan Marí Jáuregui das Baskenland. Elf Jahre nach dem Attentat meldet sich einer der Mörder, der seine Taten bereut und mit der Terrororganisation gebrochen hat, bei der Witwe Maixabel Lasa und bittet um ein Gespräch. Das auf realen Ereignissen basierende
Drama erzählt über einen Zeitraum von zehn Jahren von den langen Wegen durch Wut, Trauer, Verblendung, Schuld und Reue und wie Vergebung möglich wird, wenn Menschen ihre Positionen verlassen. Die Perspektiven von Hinterbliebenen und Tätern werden dabei nicht gleichgewichtet, aber beide gleich ernst genommen. Ein konzentriertes, anrührendes Drama, das bar jeder Sentimentalität die Möglichkeiten einer auch politisch-gesellschaftlichen Versöhnung auslotet. Sehenswert ab 14.

Festliches Osterkonzert

Am Ostermontag, den 10. April 2023 um 17 Uhr
in der Bauernkirche zu Iserlohn

Astrid Gerdsmann, Gesang
Martin Schröder, Trompete
Clara Ernst, Orgel

Iserlohner Marktmusiken

Jeweils an den Samstagen um 11.15-11.45 Uhr
in der Reformierten Kirche zu Iserlohn
am 15. April 2023
Querdurch – an DREI Instrumenten
Hanns-Peter Springer, Orgel/Klavier
am 22. April 2023
Modern Voices
Daniel Pütz, Leitung
am 29. April 2023
Jakobuschor Kalthof
Alexander Kowalski, Leitung
am 06. Mai 2023
Grüße aus Ungarn
Musikschülerinnen aus der Partnerstadt Nyíregyháza.
In Kooperation mit der Musikschule iserlohn.
am 13. Mai 2023
Prokofjew und mehr …
Kerstin Wiegert, Klavier
am 20. Mai 2023
Mai- und Frühlingslieder
Offenes Singen mit Ernst W. Klar
am 27. Mai 2023
Komm, heilger Geist
Seniorenkantorei - Ute Springer, Klavier
Hanns-Peter Springer, Leitung

Benefizkonzert VI
zugunsten der Obersten Stadtkirche zu Iserlohn
„Erd‘ und Himmel sollen singen!“

Am Samstag, den 22. April 2023 um 18 Uhr
in der Bauernkirche zu Iserlohn

Ute Springer, Orgel
Evangelische Kantorei Iserlohn
Hanns-Peter Springer, Leitung
(auch am Donnerstag, 27. April – vormittags ?)

Baby-Kirchenliedersingen
10-wöchiger Kurs

April bis Juni
in der Bauernkirche zu Iserlohn
für ein (Groß-)Elternteil mit einem Kind von 6-18 Monaten
immer am Dienstag-vormittag um 9.30-10.30 Uhr mit Imbiss
Beginn am Dienstag, 25. April 2023 / Schnuppertermin
Teilnahme kostenlos; Anmeldung erforderlich

KirchenundKino 000001LUNANA – DAS GLÜCK LIEGT IM HIMALAYA

Am Montag, den 08. Mai 2023 um 20 Uhr
im Filmpalast Iserlohn
Kurt-Schumacher-Ring 1-3
58636 Iserlohn
Tel. 02371-774400
 
Bhutan/China 2019. Regie: Pawo Choyning Dorji. Original mit deutschen Untertiteln. 105 Minuten. Mit: Sherab Dorji,
Ugyen Norbu Lhendup, Pem Zam u.a.
Ein junger Lehrer aus Thimphu, der Hauptstadt von Bhutan, träumt von einer Karriere als Sänger in Australien. Doch vorerst wird er für ein Jahr in die abgelegenste Schule des Königsreichs versetzt. Nur widerwillig tritt er die beschwerliche Reise dorthin an, beginnt dann aber durch das einfache Leben in der Dorfgemeinschaft allmählich zu begreifen, was es bedeutet, ein guter Lehrer zu sein. Charmant gespieltes, liebenswertes und oscarnominiertes Wohlfühlkino vor prachtvoller Landschaftskulisse, das Widersprüche der Gesellschaft benennt. Zwischen buddhistischer Gelassenheit und handfester Zeitgeistkritik wird ohne Pathos und mit viel Humor die poetische Kraft des Einklangs mit der Natur beschworen. Sehenswert ab 12.

"Frühlingsblüten zum Muttertag"
Konzert

Am Sonntag, den 14. Mai 2023 um 17 Uhr
in der Bauernkirche zu Iserlohn

Freya Deiting, Violine
Hanns-Peter Springer, Orgel

Emmaus
Pop-Oratorium

von Eugen Eckert (Text) und Thomas Gabriel (Musik)

Am Samstag, 03. Juni 2023 um 19 Uhr

Ort noch unbekannt

Community-Projekt der Chöre der Kantorei
Projektsänger:innen, Theatergruppe
Camerata Instrumentale Siegen
Community-Band Iserlohn
Community-Theater Iserlohn
Rahel Schöttler, Regie
KMD Ute Springer, Leitung
Karten im Vorverkauf und an der Abendkasse

Abendliedersingen

Am Dienstag, den 20. Juni 2023 um 20.30 Uhr
auf dem Kirchplatz bei der Obersten Stadtkirche zu Iserlohn

Gemeinde und Kantorei Iserlohn

 

Sommersingen

Am Montag, den 26. Juni 2023 um 19.30 Uhr
auf dem Kirchplatz bei der Obersten Stadtkirche zu Iserlohn

Ute und Hanns-Peter Springer

Orgel-Nachtgedanken

Am Mittwoch, den 05. Juli 2023 um 21.30 Uhr
in der Bauernkirche zu Iserlohn

Hanns-Peter Springer, Orgel

Orgel-Nachtgedanken

Am Mittwoch, den 02. August 2023 um 21.30 Uhr
in der Bauernkirche zu Iserlohn

Choral-Schola St. Pankratius
Hanno Kreft, Leitung
Hanns-Peter Springer, Orgel

wink

Wer behauptet, die Kirche sei voll von Scheinheiligen, ist im Irrtum. Für einen mehr ist immer noch Platz...

 

. . . und was sonst noch alles stattgefunden hat oder stattfinden sollte, finden Sie hier . . .

Losung

Es ist keine aktuelle Losung vorhanden, bitte informieren Sie den Webmaster.

Jugendbewegung der Ev. Versöhnungsgemeinde Iserlohn. Jugendcafe Checkpoint Iserlohn. Christliche Jugendbewegung mit sozialer V

 

bibel app

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.