StrickerJutta Stricker

Meine Mitarbeit in der Gemeinde
Dem Presbyterium gehöre ich nun schon recht lange an, und immer noch mit Freude. Schwerpunkte meiner Tätigkeit waren die Co-Leitung des Perspek- tivteams, Gottesdienst, Öffentlich- keitsarbeit, Posaunenchor, Betreu- ung russisch sprechender Asylbe- werber, Kontakt zur Evangelischen Allianz. Und was zu meinem „Beruf“ geworden ist: die Verbindung zu den Gemeinden in Nowotscherkassk als Vorsitzende des Hilfswerks Kirche im Osten.

Warum ich kandidiert habe
In einer weiteren Amtszeit mitarbei- ten möchte ich angesichts der Veränderungen in der Gemeinde, um eine gewisse Kontinuität zu gewährleisten. Dabei ist meine Motivation noch die gleiche: eine Gemeinde braucht die Leitung von Pfarrern und Laien mit ihren unterschiedlichen Begabun- gen und Ausbildungen. So kann der Auftrag gelingen, den Menschen Gottes Liebe in Wort und Tat erfahrbar zu machen und die Gemeinde als geistliches, diakoni- sches und kirchenmusikalisches Zentrum zu gestalten.

Abonieren oder abbestellen . . .

Zur Bestellung der VersöhnungsNews bitte beide Felder ausfüllen und den Sicherheitscode eintragen!
captcha 

Jugendbewegung der Ev. Versöhnungsgemeinde Iserlohn. Jugendcafe Checkpoint Iserlohn. Christliche Jugendbewegung mit sozialer V

 

bibel app

 

Einloggen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.