500 Jahre Reformation

Station8Den Auferstehungsweg Iserlohn in 13 Stationen nacherleben und dem Auferstandenen begegnen.

Der Evangelische Kirchenkreis Iserlohn und das Dekanat Märkisches Sauerland haben am Samstag, 13. Mai 2017 eingeladen, von der Bauernkirche aus gemeinsam den Auferstehungsweg zu gehen und mit zu erleben.

In Bildern, Meditätigen und passenden Bibelstellen spürten sie der Osterbotschaft nach und suchten Anknüpfungspunkte für unser Leben. Ausgehend von der ersten Station an der Bauernkirche führte der Weg entlang an 13 Stationen mit Bildtafeln des Künstlers Werner Steinbrecher und endete nach 8 km an der Dahlsener Auferstehungskirche.
Hier waren alle zu einer ökumenischen Andacht eingeladen.

Einloggen