Weil du JA zu mir sagst

  Wir sind in unserem Leben unterwegs. Wir suchen ein lohnenswertes Lebensziel. Leben bedeutet: Von einer Stufe zur andern gehen.

Herzliche Einladung zum Kurs: " Weil du JA zu mir sagst " mit Gleichnishafte Texte aus dem Neuen Testament.

 

Haben Sie heute schon wahrgenommen, dass Ihnen jemand

ein JA entgegenbrachte, obwohl Sie sich selbst vielleicht gar nicht bejahen können?

Wenn ja, dann merken Sie gewiß auch, wie das hilft, den Tag mit neuem Schwung anzugehen.

Aber wie schnell sind wir dabei, uns zu verneinen, immer nur das Negative an uns selbst und auch an den Menschen um uns herum zu sehen.

Schnell rutschen wir in eine NEIN-Haltung hinein, der Nährboden für Unwertgefühle, Depressionen, Bitterkeit, Selbstmitleid und Gleich-

gültigkeit ist.

Jesus hat mit allem Nachdruck das JA Gottes vorgelebt. Er hat dafürgeworben, dem JA des Lebens auf die Spur zu kommen.

Und diese Spur wollen wir in unseren Kursen wieder neu entdecken und aufnehmen.

Wir freuen uns auf Ihr JA zu uns durch Ihr Kommen und grüssen Sie

 

Ihr Stufen des Lebens - Team

Dörte Knoch und Ute Schnell

Ev. Versöhnungs-Kirchengemeinde Iserlohn

 

 

 

Wichtige Infos zum Kurs
Der in sich geschlossene Kurs „ Weil du JA sagst zu mir “ umfasst vier Einheiten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Der Kurs wird angeboten:
• dienstagvormittags: 14.+ 21. + 28. Mai und am  04. Juni 2019  von 9.30 – 11.45 Uhr
• dienstagnachmittags: am 14. + 21. + 28. Mai und am 04. Juni 2019  von 14.30 – 16.45 Uhr
• mittwochabends: am 15. + 22. + 29. Mai und am 05. Juni 2019 von 19.30 – 21.45 Uhr

Ort:
Der Vormittags-und Nachmittagskurs findet statt bei: Dörte Knoch, Görresstr. 12 58636 Iserlohn, Tel. 22068.
Der Abendkurs findet auch statt bei: Dörte Knoch, Görresst. 12, 58636 Iserlohn, Tel. 22068.

Leitung:
Dörte Knoch (Vormittags- und Nachmittagskurs)
Dörte Knoch (Abendkurs)

Veranstalter:
Ev. Versöhnungs-Kirchengemeinde Iserlohn (www.versoehnung.org)

Kontaktadresse:
Gemeindebüro der Ev. Versöhnungs-Kirchengemeinde Iserlohn
z. Hd. Frau Sahlmann,
Piepenstockstraße 29, 58636 Iserlohn,
Tel. 79 51 61. Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung zum Kurs_____________________
Ich melde mich verbindlich an zum Kurs „Liebe ist nicht nur ein Wort“ an:
O Vormittagskurs
O Nachmittagskurs bitte ankreuzen!
O Abendkurs
Name:
Adresse:
Telefon: Email:

Wir alle sind in unserem Leben unterwegs, suchen ein Ziel, für das es sich zu leben lohnt. Dabei geht jedes Leben eigene Wege. Unser Lebensweg verläuft in Stufen. Da gibt es Stufen, die uns schwer fallen, solche, die wir nicht gehen wollen und doch müssen. Da gibt es Stufen, die wir leicht und beschwingt nehmen, vielleicht auch mehrere auf einmal. Es sind Stufen da, die wir nicht vorhersehen können, die uns überraschen und uns herausfordern. Da sind Stufen, die uns in die Tiefe führen, in der wir neue Erfahrungen machen. Es gibt Stufen, die angenehm breit und sicher sind, auf denen würden wir gerne verweilen. Andere sind wackelig oder ausgetreten, ihnen trauen wir nicht recht und sind froh, wenn wir sie hinter uns haben.

Im Kurs Stufen des Lebens wollen wir miteinander entdecken, wie biblische Texte für unsere Lebensstufen Bedeutung gewinnen können. Hier zu verweilen, lohnt sich sicher, denn nicht nur die Fragen anderer, sondern auch eigene Erlebnisse führen uns zu neuem Suchen: Welche Bedeutung haben biblische Aussagen für uns Menschen heute? Und wie kann der Glaube uns eine Hilfe sein? Im Kurs Stufen des Lebens gehen wir diesen Fragen nach. Wir wollen über einen bestimmten biblischen Text und dem dazugehörigen Lebensthema anhand von Bodenbildern nachdenken, miteinander reden und zu neuen Erfahrungen kommen.

Stufen des Lebens ist ein Glaubenskurs, der nicht vorrangig Wissen vermitteln will, sondern Glauben und Leben mit biblischen Texten in Beziehung bringt. Er steht allen offen. Die in sich abgeschlossenen Kurseinheiten finden in einem überschaubaren Zeitraum statt. Biblisches Wissen wird nicht vorausgesetzt, nur die Bereitschaft, sich auf eine Begegnung mit der Bibel und dem Leben einzulassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Einloggen