"Hörendes Gebet"

GGE logo soloAm Freitag, den 14.09.2018 ab 18:30 Uhr (Anreise)
und Samstag, den 15.09.2018 bis 19 Uhr

Anmeldeschluss: 31.08.2018

Alle Christen sollen und können Gottes Stimme hören – für sich persönlich, aber auch für andere.
Dennoch sind viele unsicher, ob das auch für sie gilt, und wie man das lernen und üben kann.

Die Schulung vermittelt in Theorie und Praxis eine Einübung in das Hören auf Gottes Reden. Sie ist sowohl für »Anfänger« geeignet, die allererste Schritte auf diesem Gebiet wagen wollen, als auch für Geübtere, die darüber nachdenken, wie das prophetische Reden einen guten Platz in der Gemeinde finden kann.

Die Vorträge bieten geistliche Grundlagen und viele praktische Hinweise und Tipps. Im Praxisteil üben wir das Hören auf Gott und den verantwortlichen Umgang damit. Dazu beten wir in Kleingruppen füreinander.

Ein Flyer mit weiteren Details liegt in unserer Gemeinde aus. Weitere Info's siehe:

Die Themen umfassen u. a.

• Theologische Grundlagen

• Wie kann ich Gottes Stimme hören?

• Wie unterscheide ich das Reden Gottes von anderen Stimmen?

• Wie lege ich Eindrücke und Bilder aus?

• Wie gehe ich mit prophetischen Eindrücken um?

• Wie bringe ich diese Impulse in die Gemeinde ein?

Da die Einheiten aufeinander aufbauen, kann das Seminar nur komplett besucht werden.

Zeitliche Verlauf:

Freitag, 14. September
ab 18:30 Uhr Ankommen und Registrieren
19 Uhr Seminarbeginn bis 22 Uhr Ende

Samstag, 15. September
9:30 Uhr Seminarbeginn bis 19 Uhr Ende

Teilnahmebeitrag:
50,-€ inkl. Mittagessen, Kaffee & Kuchen

Ort:
Oberste Stadtkirche
Kurt-Schumacher-Ring 14
58636 Iserlohn

Veranstalter:
GGE-Westfalen in Kooperation mit Ev. Versöhnungskirchengemeinde Iserlohn
Mitwirkende:
Manfred und Ursula Schmidt (s.u.)

Kontakt:
GGE-Regionalbüro, Frau Silvia Jöhring-Langert
Nepomukstr. 71 a | 59556 Lippstadt
Telefon: 0 29 41 – 76 75 67
Telefax: 0 29 41 – 76 75 68
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ursula SchmidtDie ReferentenManfred Schmidt
Manfred & Ursula Schmidt
sind evangelische Theologen, die in Gemeinden und Kirchen unterschiedlichster Prägung tätig sind.
Sie halten Seminare zur Einübung in das Hörende Gebet und haben ein Buch zu diesem Thema veröffentlicht.
In verschiedenen Gruppen und Gemeinden ist ein Dienst “Hörendes Gebet” entstanden, in dem Menschen immer wieder prophetischen Zuspruch erfahren.
Kontakt: info[at]hoerendesgebet.de

Einloggen